FANDOM




M2 ScatterBearbeiten

Mortia 1



Das M2 Scatter wird unter den Troopern auch Mortika genannt die Archiewistische Bezeischnung ist Morita M2 Scatter.Es ist die Standart Waffe der Mobilen Infantry (M.I) Bearbeiten

Technik: Das M2 Scatter (Morita MK1) ist eine Waffe im Bullpup-Design, das heißt, das Magazin und der Hülsenausurf befinden sich hinter dem Abzug. Dies führt dazu, dass die Waffe zwar rel. kurz gehalten werden , der Lauf jedoch eine maximale Länge besitzen kann. Das Kaliber der Waffe entspricht 7,62x 51 mm, das Magazin enthält 160 Schuss und kann in Semi (oberer Abzug)- und Dauerfeuermodus (unterer Abzug) verschossen werden. Die unter dem Lauf angebrachte Semi-Schrotflinte entspricht dem Kaliber 3,5" und enthält 12 Schuss. Zudem kann auf dem Tragegriff/Visir ein Scharfschützen-Aufsatz angebracht werden ( Morita MK 1 Sniper). Die Untervariante, das Morita MK2 Karabiner, ist eine verkürtze Version ohne Schrotflinte und zweiten Abzug und wird von Offizieren der Mobilien Infanterie und von Besatzungen der Föderalen Flotte getragen.

Bei den Dreharbeiten wurden als "Basiswaffe" eine RUGER Mini-14 und eine RUGER AC 556 K, sowie eine Ithaca M37 Schrotflinte verwendet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.